Hero Image
Pflanzenwissen:

Hier erhältst du umfassendes Wissen rund um die Gartenpflege – für alle Daumentypen approved.

  • usp icon
    As fast as we can schneller Versand
  • usp icon
    Pflanzen Support SOS für Pflanzennotfälle
  • usp icon
    Take it easy ab 69 € versandkostenfrei
  • usp icon
    Unsere Power Die extra Portion Qualität
Juni, 2022 | Pflanzenpflege
So gießt du deine Pflanzen richtig
So gießt du deine Pflanzen richtig

Man mag es kaum glauben, aber die Wasserversorgung deiner Pflanzen ist mit einem großen Schluck Wasser nicht getan. Etwas zu wenig Wasser oder auch etwas zu viel Wasser – beides kann deinen Pflanzen schaden. Man kann behaupten, dass die Pflanzenbewässerung eine Wissenschaft für sich ist. Deshalb haben wir hier die wichtigsten Informationen zur richtigen Bewässerung zusammengestellt: 

1. Tipp: 

Finde mit dem 2-Finger-Test heraus, ob deine Pflanze überhaupt Wasser benötigt. Wie oben erwähnt, kann eine Überwässerung zu Staunässe führen, welche dann zu Fäulnis und zum Sterben der Pflanze führt. Sicherheit gewinnst du, wenn du vor dem Gießen den 2-Finger-Test durchführst. Hierbei steckst du 2 Finger ca. 3cm tief in die Erde. Falls sich die Erde feucht anfühlt und Pflanzenerde an deinen Fingern hängen bleibt, so ist die Pflanze ausreichend mit Wasser versorgt und benötigt kein Wasser. Falls sie sich aber trocken anfühlt und nichts an deinen Fingern klebt, dann solltest du gießen.

2. Tipp:

Infokarte lesen: Jede unserer Pflanzen hat eine Infokarte. Auf einen Blick bietet sie dir alle wichtigen Informationen. Hier wirst du auch alles zur richtigen Bewässerung finden.

3. Tipp:

Achte auf die Blätter deiner Pflanze: Hier kommt es auf die dicke der Blätter an. Je dicker die Blätter einer Pflanze sind, umso weniger Wasser benötigt sie, denn dicke Blätter können besser Wasser speichern als Pflanzen mit dünneren Blättern.

4. Tipp:

Die Wahl des richtigen Standortes: Sowohl Standort als auch Temperatur haben einen wesentlichen Einfluss auf den Wasserbedarf. Pflanzen, die an warmen sowie hellen Standorten stehen, benötigen eine regelmäßigere Wasserversorgung.

5. Tipp:

Die Größe: Große Pflanzen benötigen wesentlich mehr Wasser als kleinere, zierlichere Pflanzen.

Extra-Tipp:

Pflanzen mögen kein kalkhaltiges Wasser, denn es führt zu einer schlechteren Nährstoffaufnahme, da der Kalk die Erde verstopft. Dem kannst du entgegenwirken, indem du abgestandenes Leitungswasser verwendest oder Wasser filterst.

Autor

recherchiert, geschrieben & gefilmt von:

Murat | Restberry Pflanzen-Motivator

Entdecke weiteres aus Pflanzenwissen

Rasenpflege Teil 1: Rasenbewässerung Badge Gartenpflege Badge
Rasenpflege Teil 1: Rasenbewässerung
September, 2022 | Gartenpflege

Rasenpflege Teil 1: Rasenbewässerung

September Checkliste Badge Pflanzenpflege Badge
September Checkliste
September, 2022 | Pflanzenpflege

September Checkliste

Pflanzenpflege Badge
Weshalb müssen Zimmerpflanzen umgetopft werden?
Juli, 2022 | Pflanzenpflege

Weshalb müssen Zimmerpflanzen umgetopft werden?

image
Nachhaltigkeit
Das Liegt
uns am herzen

Das Thema Nachhaltigkeit geht uns alle etwas an: Because there is no Planet B! Also möchten wir mit gutem Beispiel vorangehen und versuchen, sowohl unseren Workflow als auch unsere eigenen Produkte so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Dazu zählen auch faire Arbeitsbedingungen, transparente Lieferketten und ohne Schadstoffe. Gemeinsam mit der Natur!

image
Restberry
Unsere Vision

Restberry bedeutet für uns gemeinsames Wachsen. Mit Leidenschaft und Spaß arbeiten wir in einem Team aus Pflanzenexperten, Visionären und Designern, mit dem Ziel, die Welt etwas zu verschönern und das Leben zu bereichern.

restberry_de_LOGO
Unsere Seite verwendet Cookies für Analysezwecke. Wir nutzen diese Daten, um Dir ein bestmögliches Surferlebnis und mehr Funktionen zu bieten.