Hero Image
Pflanzenwissen

Hier erhältst du umfassendes Wissen rund um die Pflanzenpflege – für alle Daumentypen approved.

  • usp icon
    As fast as we can schneller Versand
  • usp icon
    Pflanzen Support SOS für Pflanzennotfälle
  • usp icon
    Take it easy ab 69 € versandkostenfrei
  • usp icon
    Unsere Power Die extra Portion Qualität
November, 2022 | Gartenpflege
Rasenpflege Teil 2: Rasen durchlüften

Bevor du deinen Rasen für die Wintermonate mit den nötigen Nährstoffen versorgst, solltest du ihn nach dem Mähen durchlüften. Mit dem Durchlüften sorgst du dafür, dass die Nährstoffe auch an den Rasenwurzeln ankommen. Ein toller Rasen braucht Luft, Wärme, Wasser und Licht. Das wird verhindert, wenn sich mit der Zeit Filz, Moos und Unkraut in deinem Rasen bildet.

Am leichtesten machst du es dir mit einem akkubetriebenen Vertikutierer, wie Murat mit seinem Husqvarna S 138 i. Er ist ein wirkliches Must Have für einen großartigen Rasen.

Der Vorteil: es ist ein 2 in 1 Gerät, mit dem du dich ganz individuell deinem Rasen anpassen kannst. Du hast die Wahl zwischen einem Vertikutiermesser und einer Lüfterwalze.

Für kleinere Gärten kannst du natürlich auch manuelle Vertikutierer nutzen.

Vertikutieren solltest du, wenn du deinen Rasen die letzten Jahre vernachlässigt hast und der Filz ca. 4 cm tief geht, wenn du mehr Unkraut als Rasen siehst oder bevor du großflächig nachsäen möchtest. Das solltest du trotzdem max. 2 mal im Jahr machen, im Frühjahr und im Herbst, wenn die Temperaturen noch mindestens 9 °C betragen. Durch die scharfen Messer, die tief in den Boden greifen, wird stark in die Grasnarbe eingegriffen. Deshalb solltest du beim Vertikutieren regelmäßige Bahnen ziehen, damit du die Wurzeln nicht zu sehr schädigst.

Zum Durchlüften tauschst du das Vertikutiermesser gegen die Lüfterwalze aus. Diese besteht aus Federzinken, die ganz schonend den Rasen durchkämmen und so das abgestorbene Material aus dem Rasen holen. Beim Durchlüften kannst du wild über deinen Rasen gehen, da die Zinken nur über die Oberfläche gleiten.

Murat’s Schwabentrick

Das abgetragene Material nicht wegwerfen! Du kannst es super als Mulchschicht in deinen Beeten, unter den Beerensträuchern oder deinen Bäumen verteilen. Es speichert die Feuchtigkeit, unterdrückt Unkraut und liefert durch die Zersetzung wichtige Nährstoffe. Natürlicher Düngen geht nicht!

Autor

RECHERCHIERT & GESCHRIEBEN VON:

Murat | Restberry Pflanzen-Motivator

Entdecke weiteres aus Pflanzenwissen

Der richtige Winter-Standort für deine Zimmerpflanzen Badge Pflanzenpflege Badge
Der richtige Winter-Standort für deine Zimmerpflanzen
November, 2022 | Pflanzenpflege

Der richtige Winter-Standort für deine Zimmerpflanzen

Unsere Tipps zum Hecke schneiden Badge Gartenpflege Badge
Unsere Tipps zum Hecke schneiden
November, 2022 | Gartenpflege

Unsere Tipps zum Hecke schneiden

November Checkliste Badge Pflanzenpflege Badge
November Checkliste
November, 2022 | Pflanzenpflege

November Checkliste

image
Nachhaltigkeit
Das Liegt
uns am herzen

Das Thema Nachhaltigkeit geht uns alle etwas an: Because there is no Planet B! Also möchten wir mit gutem Beispiel vorangehen und versuchen, sowohl unseren Workflow als auch unsere eigenen Produkte so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Dazu zählen auch faire Arbeitsbedingungen, transparente Lieferketten und ohne Schadstoffe. Gemeinsam mit der Natur!

image
Restberry
Unsere Vision

Restberry bedeutet für uns gemeinsames Wachsen. Mit Leidenschaft und Spaß arbeiten wir in einem Team aus Pflanzenexperten, Visionären und Designern, mit dem Ziel, die Welt etwas zu verschönern und das Leben zu bereichern.

restberry_de_LOGO
Unsere Seite verwendet Cookies für Analysezwecke. Wir nutzen diese Daten, um Dir ein bestmögliches Surferlebnis und mehr Funktionen zu bieten.